350 Jahre Hubertuskapelle Birresdorf

Liebe Birresdorferinnen, liebe Birresdorfer,

am Sonntag, dem 22. Mai 2022, möchten wir mit euch den 350. Geburtstag der Birresdorfer Hubertuskapelle feiern. Wir halten es für einen guten Anlass, sich noch einmal rund um das Feuerwehrhaus und die Kapelle zu treffen. Um 10.30 Uhr beginnen wir mit einem Gottesdienst auf dem Feuerwehrvorplatz. Anschließend haben wir reichlich Zeit, uns bei Spießbraten, Currywurst, Getränken, Kaffee und Kuchen auszutauschen. Auch das gemeinsame Singen soll nicht zu kurz kommen.

Gegen 12.00 Uhr überraschen euch die Birresdorfer Kräzjessänge Jürgen und Rolf und ab 15.00 Uhr wird der Gemischte Chor Birresdorf mit uns und für uns singen.

Im Feuerwehrhaus haben wir für euch eine Fotowand zu unserer Kapelle und eine Präsentation über den Werdegang von Erzbischof Eduard Profittlich vorbereitet.

Kuchenspenden werden gerne entgegengenommen, bitte bei Hubertine Thun (Tel. 28829) anmelden.

Die Birresdorfer Vereine freuen sich auf euren Besuch und grüßen ganz herzlich.

Frühjahrsputz in Birresdorf

Auch in diesem Jahr wollen wir in Birresdorf einen „Dreck-weg-Tag“ durchführen. Dieser findet am Samstag, den 02. April statt. Alle Birresdorfer*innen, ob alt oder jung, sind eingeladen mitzuhelfen. Entgegen der bisherigen Praxis wird es jedoch kein gemeinsames Treffen geben. Vielmehr wird die Müllsammelaktion Corona-konform in Kleingruppen durchgeführt. Nach vorheriger Anmeldung werden den freiwilligen Helfern die Sammelutensilien, Handschuhe und Müllsäcke nach Hause gebracht sowie ein Sammelbereich zugeordnet. Geplant sind Müllsammlungen entlang der Hauptverkehrsstraßen und insbesondere im Zuge des Leimersdorfer Baches und des Burgbaches. Das Sammelgut kann an vereinbarten Stellen abgelegt werden, wo es dann abgeholt wird.

Sammelwillige werden gebeten, sich per E-Mail unter Angabe von Adresse und Erreichbarkeit bei Claus Hartmann anzumelden. Kontakt: ClausHartmann@aol.com

Der Birresdorfer Ortsbeirat würde sich über eine rege Beteiligung sehr freuen. Lasst uns gemeinsam dem wilden Müll die rote Karte zeigen!

Osteraktion in Birresdorf

Zwar kann die Osterwerkstatt in Birresdorf in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden, aber stattdessen möchte die Kinderaktion der Trägergemeinschaft Dorfgemeinschaftshof Birresdorf einen Spaziergang anbieten, um nach dem Osterhasen zu suchen. Mitmachen können dabei alle Kinder von drei bis zehn Jahren, die aus Birresdorf kommen. Die Jüngeren sollten dabei von einem Elternteil begleitet werden. Treffen ist am Freitag, dem 08. April 2022, um 14:30 Uhr auf dem Spielplatz am Birkenweg. Hier findet auch der Abschluss mit Muffins und Getränken statt. Der Unkostenbeitrag (je Kind) beträgt 5 Euro. Um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an kinderaktion@birresdorf.de wird bis zum 1. April gebeten.

Glasfaserausbau, Teil 2

Nachdem im vergangen Jahr damit begonnen wurde, die westliche Dorfhälfte („Cluster 1“) mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen, soll 2022 Birresdorf-Ost („Cluster 2“) folgen. Die Blatzheim Networks Telecom (bn:t) will dazu in dieser Woche mit der Vermarktung beginnen. Die Maßnahme wird duchgeführt, wenn mindestens 40% der Haushalte ihr Interesse an einem Anschluss bekunden. Dies kann per E-Mail oder Telefon (0800 / 228 228 5; Mo.-Fr. 09:00 bis 17:30 Uhr) bis zum 15.04.2022 geschehen. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich im Sommer starten.

Die einmaligen Anschlusskosten liegen weiterhin bei 299€. Da die Gemeinde Grafschaft die Maßnahme mit jeweils 150€ bezuschusst, kostet der Anschluss effektiv nur 149€.

Die monatlichen Kosten für die Tarife bewegen sich im Bereich von knapp 50€ bis knapp 100€ und erlauben Übertragungsraten bis 1 Gbit/s (weitere Tarifinformationen; beim Tarif für knapp 45€ mtl. sind die Anschlusskosten höher).

Weitere Informationen:

Kalender 2022

Der Birresdorfer Veranstaltungs- und Müllkalender für 2022 steht ab sofort wieder zum Download bereit. Dort sind neben den Abholterminen für die Müllabfuhr auch die für das kommende Jahr geplanten Veranstaltungen aufgeführt. Der Ortsvorsteher wird sich erneut um die Verteilung des Papierexemplars im Ort kümmern.

Sollte Ihnen ein Fehler im Kalender auffallen, wäre ich über eine Rückmeldung per E-Mail dankbar!

Ich wünsche allen Besuchern der Birresdorfer Webseite ein besinnliches Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachtsbaumschmücken

Am kommenden Freitag, 19.11.2021, soll wieder der Birresdorfer Weihnachtsbaum geschmückt werden. Da der Dorfgemeinschafshof belegt ist, wird diesmal an der Kapelle geschmückt. Start ist um 15 Uhr am Platz zwischen Kapelle und Feuerwehrhaus.

Parallel dazu findet im Feuerwehrhaus ein Basteln für Birresdorfer Kinder ab 6 Jahren statt. Hier ist eine Anmeldung (info@jugend-grafschaft.de) notwendig.

Es gelten die Corona-Regeln.

St. Martinsumzug

Die Trägergemeinschaft Dorfgemeinschafthof Birresdorf lädt am Freitag, dem 12. November 2021, zum St. Martinsumzug ein. Start ist um 18 Uhr am Feuerwehrhaus. Die Weckenausgabe findet beim Martinsfeuer statt.

Zugweg:

  • Feuerwehrhaus
  • Hubertusweg
  • Kapellenweg
  • Am Schalloch
  • Im Vogelsang
  • Hinter dem Dorf
  • Achtmorgen
  • Landwirtschaftsweg östlich/parallel zur Simmelsgartenstraße
  • Martinsfeuer und Ausgabe Wecken
  • Alte Weide
  • Mariengasse
  • Simmelsgartenstraße
  • Saalstraße

Absage für den musikalischen Dämmerschoppen

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sagt der Gemischte Chor Birresdorf verantwortungsvoll den für den 24. September 2021 im Dorfgemeinschaftshof Birresdorf geplanten musikalische Dämmerschoppen ersatzlos ab. Der Gemischte Chor Birresdorf hofft auf Ihr Verständnis!

DGH für Katastrophenschutz gesperrt

Wie die Gemeinde heute mitteilte, wird der Dorfgemeinschaftshof in Birresdorf ab sofort und bis auf Weiteres für sämtliche Aktivitäten gesperrt. Hintergrund ist, dass die Einrichtung im Rahmen des Katastrophenschutzes u.a. als Kindergarten genutzt werden soll.

Streuobstwiese am Bolzplatz

Wie die Gemeinde mitteilt, wurden im Herbst/Winter 2020/2021 an fünf Standorten in der Grafschaft neue Obstbäume gepflanzt. Dazu zählt auch die Wiese oberhalb des Bolzplatzes. Hier pflanzte der Bauhof einige Bäume alter Sorten.

Die Streuobstwiese am Bolzplatz (Foto: Gemeinde Grafschaft)