Seniorenkaffee

Aus Birresdorf
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seniorennachmittag 2002

Die Möhnen beschlossen 1984, in der Adventszeit den Senioren im Ort einen gemütlichen Nachmittag zu bereiten. So luden Sie am 2. Dezember 1984 zu ihrem ersten Seniorenkaffee alle Birresdorfer ab dem 60. Lebensjahr ein. Die ersten Seniorennachmittage fanden noch in der Gaststätte Harzem statt, später wurde dafür das Feuerwehrhaus genutzt und inzwischen finden sie im Dorfgemeinschaftshof statt.

Die Möhnen backen jedes Jahr Kuchen. Es gibt Kaffee und dazu ein wenig Unterhaltung. Birresdorfer Kinder und Jugendliche sowie Kinder aus der Grundschule Leimersdorf kommen immer wieder gerne, um die Senioren mit Krippenspielen, Gesang oder Darbietungen mit Flöte oder Klavier und manchmal auch mit einem Gedicht zu erfreuen. Der Nikolaus ist auch immer dabei, liest eine Weihnachtsgeschichte vor und verschenkt von den Möhnen Selbstgemachtes.

Siehe auch

Seniorennachmittag