Ortsnamen

Aus Birresdorf
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Um 1700: Bernstorf
1704: Berestorp
1705: Berestorp
1709: Berntorf
Um 1720: Berestorp
Um 1740: Berestorf

Auf dieser Seite werden die Ortsnamen gesammelt, unter denen Birresdorf in früheren Zeiten bekannt war.

Quellen

  1. Dr. Richard Knipping (1901) Die Regesten der Erzbischöfe von Köln im Mittelalter – Zweiter Band – 1100–1205; P. Hansteins Verlag, Bonn (Seite 11)
  2. Lacomblet, Theodor Joseph (1840): Urkundenbuch für die Geschichte des Niederrheins oder des Erzstifts Cöln, der Fürstenthümer Jülich und Berg, Geldern, Meurs, Kleve und Mark, und der Reichsstifte Elten, Essen und Werden. aus den Quellen in dem Königlichen Provinzial-Archiv zu Düsseldorf und in den Kirchen- und Stadt-Archiven der Provinz, vollständig und erläutert. Von dem Jahr 779 bis 1200 einschliesslich. Düsseldorf. Online verfügbar unter http://digitale-sammlungen.ulb.uni-bonn.de/download/pdf/8240?name=Von%20dem%20Jahr%20779%20bis%201200%20einschliesslich. Urkunde Nr. 284 von 1117, S. 185/186
  3. Südost-Institut München (1936) Südost-Forschungen; Bände 1–2; S. Hirzel (Seite 155)
  4. Vgl. Datei:Karte Frederik de Wit ca 1700.png
  5. Vgl. Datei:Karte Gerard Valck ca 1709.png
  6. Vgl. Datei:Karte Guillaume de L Isle 1704.png
  7. Vgl. Datei:Karte Sengre u Jaillot 1705.png
  8. Vgl. Datei:Karte Guillaume de L Isle ca 1720.png
  9. Vgl. Datei:Karte Georg Matthaeus Seutter ca 1740.png
  10. Vgl. Datei:Karte Guillaume de L Isle 1704.png