Sperrung der Behelfsbrücke am Dienstag

Wie der LBM mitteilt, wird die Behelfsbrücke an der L79 zwischen Birresdorf und Leimersdorf am kommenden Dienstag, dem 30. Juli 2019, im Zeitraum von ca. 08:00 bis 16:00 Uhr voll gesperrt. An dem Tag soll die Brückenkonstruktion verstärkt werden, damit anschließend auch Fahrzeuge mit mehr als 28 Tonnen Gewicht über die Brücke fahren dürfen. Bereits am 04.07.2019 war die Brücke für Arbeiten gesperrt worden. Damals wurden Schwellen eingebaut, die zu einer Reduzierung der Durchfahrtsgeschwindigkeit zwingen sollen, um so die Brücke vor Schäden zu schützen.

Ein Gedanke zu „Sperrung der Behelfsbrücke am Dienstag

  1. Das Chaos ist vorprogrammiert, spätestens nach Ferienende.
    Jedes Auto braucht jetzt im Schnitt ca.20 Sekunden für die Überquerung.
    Von Birresdorf kommend wird man Morgens und Abends kaum eine Chance haben über die Brücke zu kommen. Wenn dann noch wieder die LKW‘s drüber dürfen wird es noch schlimmer.
    Ich frage mich wer sich das ausgedacht hat ……
    Die Brücke von Birresdorf wird langsam zur Lachnummer. Wann ist die alte Brücke zerstört worden ????
    Glaube der neue Flughafen von Berlin wird noch eher fertig.

Kommentare sind geschlossen.