Et jitt widde Döppekoche

Der Gemischte Chor Eintracht Birresdorf von 1879 und die Löschgruppe Birresdorf der Freiwilligen Feuerwehr Grafschaft laden an Allerheiligen (Donnerstag, 01.11.2018) um 18 Uhr in den Dorfgemeinschaftshof zum Döppekuchenessen ein.

Kutt all, mir freue os op Üch!

Et wierd bestimmp schön un jemütlich,

un satt werde künnt Ihr och!

Bei der Zubereitung unterstützt das ganze Dorf. Die Kartoffeln werden morgens geschält, danach zerkleinert und mit den anderen guten Zutaten gemischt und gewürzt. Die gefüllten Töpfe werden an viele Haushalte verteilt und dort gebacken, damit gegen 18 Uhr auch ausreichend Döppekuchen zur Verfügung steht. Dafür ist eine gut durchdachte Logistik erforderlich, denn die Töpfe müssen rechtzeitig geliefert und nach einer Backzeit von ca. zwei Stunden auch wieder abgeholt werden. Das Ergebnis kann dann in gemütlicher Runde im Dorfgemeinschaftshof gegessen werden. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.